DIE GROßE FILMTOUR DURCH ANDALUSIEN
Guadix feiert den XXX-Jahrestag der Dreharbeiten von „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug


Drei Tage voller Aktivitäten, um den XXX-Jahrestag der Dreharbeiten zu „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ in Guadix zu feiern.
Ausstellungen, Musik, vertikaler Tanz, Nachbildungen der Szenen aus dem Film, Workshops und viele Überraschungen, vom 8. bis 10. Juni.
Das Ziel: der Welt zu zeigen, dass Guadix eine Filmstadt ist, wegen ihrer Landschaft und den Menschen, aber auch wegen der Tatsache, dass sie Schauplatz von mehr als siebzig Filmen und Serien war, einige so legendär, wie diese Saga von Indiana Jones. Die Veranstaltung hat bereits großes Interesse bei den vielen Fans auf der ganzen Welt geweckt, die bei der Organisation von Aktivitäten mitmachen und auch von den Medien aus dem ganzen Land .