DIE GROßE FILMTOUR DURCH ANDALUSIEN
Auf der Flucht
Geschichte

Tony (Laia Marull) spielt gern die harte Frau. Was in der Wohngegend von Madrid, wo sie mit ihrem Freund Juanjo (Jesús Olmedo) lebt, auch angebracht ist. Zusammen mit zwei Freunden von Juanjo, seinen Kumpeln Maxi und Moco, planen sie einen Überfall auf eine Lottoannahmestelle. Als das schräge Quartett den Überfall begeht, betrügen Juanjo und Tony die anderen beiden, indem sie mit der Beute abhauen. Um jetzt schnell die Stadt zu verlassen, versucht Juanjo, von seiner Schwester ein Auto zu bekommen, leider mit der Auflage, seine Nichte Laura (Beatriz Coronel) zu ihrem Vater zu bringen. Da passiert für Tony etwas Unvorhergesehenes: Juanjo lässt Tony mit der kleinen Laura auf einen Rastplatz alleine. Mittlerweile haben Maxi und Moco, das Ziel der kleinen Laura erfahren. Ab jetzt heißt es: Die Verfolgung ist eröffnet…

Regie: Miguel Hermoso
Drehbuch: Óscar Plasencia, Raul Brambilla
Musik: Antonio Meliveo
Cast: Laia Marull, Beatriz Coronel, María Galiana, Juan Diego, Miguel Hermoso Arnao, Roberto Cairo, Jesús Olmedo, Lucio Romero
Produktion: Maestranza Films

 

<
>
Drehorte