DIE GROßE FILMTOUR DURCH ANDALUSIEN
Amazons
Geschichte

Alle vier Jahre wird bei den Amazonen durch einen Wettkampf eine neue Königin bestimmt. Für diesen Wettkampf qualifizieren kann sich jede Amazone, die bereits einen Mann im Kampf enthauptet hat. Die Favoritinnen in diesem Jahr sind Antiope (Alena Johnston) und Orytheia (Sabine Sun). Nachdem die übrigen Kriegerinnen ausgeschieden sind, kann Antiope den Sieg für sich verbuchen, doch Orytheia plant, sie bald zu stürzen.

Nur einmal im Jahr dagegen steht die Paarung mit dem männlichen Geschlecht an, um das Fortbestehen ihrer Zivilisation zu sichern. Hierfür hat man sich bereits mit griechischen Soldaten arrangiert, die gegen großzügige Bezahlung dafür strammstehen. In diesem Jahr ist zudem Heerführer Theseus (Angelo Infanti) mit seinen Männern extra zu dieser Gelegenheit angereist, und Orytheia spielt Antiope einen bösen Streich. Sie mischt Antiope ein Aphrodisiakum in ihr Wasser, damit diese ihren anerzogenen Widerwillen gegenüber Männern vergisst und sich in Theseus verliebt, was ihre Position als Königin schwächen würde. Die Rechnung scheint aufzugehen.

Regie: Terence Young
Drehbuch: Richard Aubrey, Serge de la Roche, Massimo De Rita, Robert Graves, Arduino Maiuri, Antonio Recoder, Charles Spaak, Luciano Vincenzoni, Terence Young
Musik: Riz Ortolani
Cast: Alena Johnston, Sabine Sun, Rosanna Yanni, Helga Liné, Rayna Potok, Malisa Longo, Lucy Tiller, Almut Berg, Luciana Paluzzi, Rosanne Ratcliffe, Angelo Infanti, Fausto Tozzi, Ángel del Pozo, Rita Calderoni, Genie Woods
Produktion: Coproducción Italia-Francia-España; Les Films de la Boétie / Monteluce Film / Films Montana

<
>
Drehorte