DIE GROßE FILMTOUR DURCH ANDALUSIEN
Algeciras

Es ist eine Stadt mit einer großen Seefahrer Tradition, aber gleichzeitig auch kosmopolitisch.  Ihre strategische Lage zwischen zwei Kontinenten und ihr großer Hafenbereich machen sie zu einer der wichtigsten Knotenpunkte des internationalen Schiffsverkehrs.  Ein wichtiger Teil der Touristenattraktionen sind ihre Strände.

 

Hier gedreht...

An diesen Stränden wurden Szenen von „Las Bandidas – Kann Rache schön sein!” (Agustín Díaz Yanes, 2008), „La caja 507” (Enrique Urbizu, 2002), „Fugitivas” (Miguel Hermoso, 2000), „Bajarse al moro” (Fernando Colomo, 1989) oder „El momento de la verdad” (Francesco Rosi, 1965).  In der Innenstadt und am Strand von Levante wurden Szenen für den Film „The Informant”(Julien Leclerq, 2013) gedreht und am Strand „Rinconcillo“ drehte der Stierkämpfer Miguel Mateo „Miguelín” eine der bekanntesten Szenen aus „El relicario”, wo er in der Abenddämmerung mit einem Stier kämpft, während im Hintergrund der Felsen von Gibraltar zu sehen ist.  Und Chus Gutiérrez drehte am Strand „Getares“ einige Sequenzen für „Retorno a Hansala”(2009)

Ähnliche Drehorte

La Línea de la Concepción
Cádiz

Diese Stadt befindet sich in der Region Campo de Gibraltar, an einer Landenge die den Felsen von Gibraltar mit der Küste verbindet und besitzt eine strategische Lage zwischen dem...

Seiten: 1 ...