DIE GROßE FILMTOUR DURCH ANDALUSIEN
Cazorla

Die Gemeinde von Cazorla ist das Epizentrum der der Sierras de Cazorla, Segura und Las Villas, das größte Naturschutzgebiet in Spanien, das zweitgrößte in Europa und seit 1983 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Ihr Charme liegt in der Erhaltung der Eigenschaften eines typischen andalusischen Dorfes, mit weiß getünchten Häusern und engen Gassen und Herrenhäusern, umgeben von Tausenden von Olivenbäumen und einem der meistbesuchten Naturgebiete Spaniens.

Hier gedreht...

In den wunderschönen Landschaften der Sierra Cazorla wurden einige Episoden der Serie „Curro Jiménez“ aufgenommen, darunter „Entierro en la serranía“ (Folge 20), das spektakuläre Aufnahmen der Sierra zeigt, „Retorno al hogar“ (Folge  14) oder „El péndulo“ (Folge 15), die fast ausschließlich in den schönen Landschaften des Naturparks Cazorla gedreht wurden.

Ähnliche Drehorte

Alcalá la Real
Jaén

Diese Stadt befindet sich in der Sierra Sur von Jaén in einer strategischen Lage durch  ihre Nähe zu den Städten Jaén, Granada und zur Costa del Sol.   Alcalá la Real hat...

Carboneras
Almería

Dieser Ort liegt an der Küste der Levante von Almería, 63 km von der Hauptstadt entfernt. Der Fischfang ist hier Tradition. 78% seines Gebietes liegen im Nationalpark Cabo de...

Mojácar
Almería

Wahrscheinlich ist es eines der schönsten Dörfer Spaniens, auch wegen seiner 17 km spektakulärer Strände und unberührter Buchten, von außergewöhnlicher Schönheit und...

Úbeda
Jaén

Die Stadt Úbeda, Weltkulturerbe, hat so viele Denkmäler, Kirchen, Paläste und Herrenhäuser, dass man sie einfach besuchen und dort einen Stadtbummel machen muss. Die Kapelle...

Baeza
Jaén

Die antike und berühmte Stadt liegt im geografischen Zentrum der Provinz Jaén in der Nähe des Flusses Guadalquivir in einer fruchtbaren Landschaft mit Gemüsegärten,...

Seiten: 1 ... 2 ...