DIE GROßE FILMTOUR DURCH ANDALUSIEN
Monasterio de San Isidoro del Campo

Das Kloster San Isidoro del Campo wurde 1301 von Alonso Pérez de Guzmán und María Alonso Coronel in der Nähe der Ruinen von Itálica gegründet, wo San Isidoro von Sevilla, gemäß Überlieferung, begraben wurde. Seitdem wurde es geistig und weltlich von verschiedenen religiösen Orden verwaltet, von den Zisterziensern, den Eremiten des heiligen Hieronymus und den Hieronymiten, welche alle das Kloster, sowohl im Baustil als auch in der Umgebungsgestaltung geprägt haben.

Hier gedreht...

Im Kloster San Isidoro del Campo in Santiponce (Sevilla) wurden die Szenen des Films „Alatriste“ gedreht, in denen Diego Alatriste sich mit dem Großinquisitor Francisco Bocanegra, gespielt von Blanca Portillo, trifft. An diesem Ort wurde außerdem die einzige Pressekonferenz während der 15-wöchigen Dreharbeiten in Andalusien gegeben, bei der sich alle Schauspieler einig waren, „welch ein Luxus es für sie war, in Andalusien drehen zu dürfen”.

Ähnliche Drehorte

Real Casa de la Moneda
Sevilla

Die Königliche Münzanstalt von Sevilla war das neuralgische Zentrum, wo Gold und Silber, in der Zeit als die neue Welt Teil der katholischen Monarchie war, eingeschmolzen...

Der Strand von La Caleta
Cádiz

Der Strand La Caleta liegt zwischen den Festungen Santa Catalina und San Sebastián und ist der bekannteste Strand der Stadt Cádiz.In der Umgebung sticht, neben den...

Tarifa
Cádiz

Tarifa ist weltbekannt für seine spektakulären Strände und den dort typischen Wind, weshalb es einer der beliebtesten Orte für Windsurfer, Surfer und jede Art von Segelsport...

Úbeda
Jaén

Die Stadt Úbeda, Weltkulturerbe, hat so viele Denkmäler, Kirchen, Paläste und Herrenhäuser, dass man sie einfach besuchen und dort einen Stadtbummel machen muss. Die Kapelle...

Baeza
Jaén

Die antike und berühmte Stadt liegt im geografischen Zentrum der Provinz Jaén in der Nähe des Flusses Guadalquivir in einer fruchtbaren Landschaft mit Gemüsegärten,...

Conil de la Frontera
Cádiz

43 Kilometer von der Stadt Cádiz entfernt liegt Conil de la Frontera, eines der malerischsten Dörfer der Costa de la Luz. Seine Strände, sein Charme und seine Küche haben es...

Seiten: 1 ... 2 ...