DIE GROßE FILMTOUR DURCH ANDALUSIEN
Der Park Nicolás Salmerón

Der Park liegt in Almeria zwischen dem Hafen und der Altstadt. Er wurde in zwei Zonen aufgeteilt, die als Alter Park, parque Viejo, und Neuer Park, parque Nuevo, bekannt sind.

Der „parque Viejo“, wie er im Volksmund in der Gegend um den Hafen genannt wird, reicht von der rambla de la Chanca bis zu der Rundanlage des Brunnens „fuente de los Peces“, ein Werk von Jesús de Perceval, bis zum Ende der calle Real. Der “parque Nuevo“ seinerseits ist der mit Wasserbecken und Brunnen gestaltete Teil des Parkes, der in den 70er Jahren von  Guillermo Langle Rubio zur Feier der „semana naval“ (nautische Woche) in Spanien umgestaltet wurde. Er reicht von der besagten Rundanlage bis zur Avenida de la Reina Regente.

Hier gedreht...

Im Nicolás Salmerón Park, damals noch José Antonio Park, wurden für „Lawrence von Arabien“ die Szenen aufgenommen, in denen die Araber die Stadt Damaskus verlassen. Darin sind viele Statisten und Kamele zu sehen. Für die Aufnahmen wurden Kameras auf der Terrasse eines Gebäudes in der Nähe der Treppe der Calle de la Reina plaziert. Dort wurden auch andere Szenen aufgenommen, in denen Almería die Stadt Kairo darstellt. Dafür wurde eine Straßenbahnlinie auf einer Strecke von 150m auf einer Straßenseite gebaut. Darauf fuhr eine vollbesetzte Straßenbahn, welche von einem Traktor gezogen wurde. Die zahlreichen Statisten waren als Mauren gekleidet, es fuhren Pferdekutschen und Motorroller herum, und Esel liefen auf der Straße.

Für „Patton – Rebell in Uniform“ wurde in diesem Park der triumphale Einzug der allierten Truppen des Generals in Palermo gedreht. Für die Dreharbeiten wurde der begrünte Teil in den Hintergrund verlegt und der Platz mit Sand bestreut, um Beschädigungen des Bodens zu vermeiden.

 

 

Ähnliche Drehorte

Dünen am Cabo de Gata
Almería

Diese Dünen erregen Aufmerksamkeit. Sowohl durch ihre Auffälligkeit, vergleichbar mit den großen Wüsten aus feinem Sand, als auch durch ihre Vielseitigkeit sich an immer neuer...

Sierra Nevada
Granada

Dieses Gebirgsmassiv, nach den Alpen das höchte in Westeuropa, verläuft im Wesentlichen durch die Provinz Granada und erstreckt sich über einen Teil von Almería. Der höchste...

Der Strand von Algarrobico
Almería

Der Strand liegt im Gebiet des Naturparks Cabo de Gata Níjar 4 km nördlich von Carboneras. Er ist 1.350 m lang und hat goldenen Sand. Das Besondere ist seine abgeschiedene Lage,...

Hotel Alfonso XIII
Sevilla

In der Stadt Sevilla, an der Puerta de Jerez strategisch gut gelegen und nur wenige Gehminuten vom Stadtteil Santa Cruz, von der Kathedrale und den königlichen Alcázares...

Pilatushaus
Sevilla

Dieser Palast aus dem 17. Jahrhundert, der Renaissance- mit Mudéjarstil kombiniert, ist der größte Privatpalast von Sevilla. Er ist Eigentum der Herzoge von Medinaceli.

Casino de la Exposición y Teatro Lope de Vega
Sevilla

Das für die Iberoamerikanische-Ausstellung von 1929 gebaute Casino hat einen zentralen runden Saal, der von einer Kuppel mit 18m Höhe gekrönt wird. Daran schließt das Theater...

Plaza de América
Sevilla

In dieser Gartenanlage im María Luisa Park liegen die Gebäude des Archäologischen Museums von Sevilla, der königliche Pavillon und das Museum für volkstümliche Kunst und...

Plaza de España
Sevilla

2017 wurde die architektonische Vorzeigekulisse von Sevilla, die von dem Architekten Aníbal González für die Iberoamerikanische-Ausstellung von 1929 erbaut wurde, von der...

Die Wüste von Tabernas
Almería

Nur 30 km von der Hauptstadt von Almería entfernt liegt dieses Naturschutzgebiet mit einer Fläche von 280 km². Es ist eine der meistgezeigtesten Landschaften im Kino, z. T....

Reales Alcázares von Sevilla
Sevilla

Dieser Monumentalkomplex im Mudéjarstil ist das bedeutendste privat genutzte Gebäude von Sevilla und eine der Hauptattraktionen für Touristen in der Stadt. Hier residierten...

Cabo de Gata
Almería

In dieser Gemeinde der Provinz Almería gibt es zwischen den Dünen eindrucksvolle Buchten und Strände. Außerdem befindet sich hier der Nationalpark Cabo de Gata-Níjar, dessen...

Kathedrale Platz
Almería

Spricht man von der Kathedrale Almerías, spricht man von der Geschichte der Stadt während der letzten fünf Jahrhunderte. Sie wird auch „Catedral de la Encarnación“...

Llano del Búho (Die Wüste von Tabernas)
Almería

Lediglich 30 km von der Hauptstadt Almería entfernt liegt diese geschützte Naturlandschaft mit einer Fläche von 280 km². Sie ist eine der im Kino am häufigsten gezeigten...

Salinen von Cabo de Gata
Almería

Betrachtet man das bemerkenswerte Ökosystem Andalusiens, sieht man, dass die Salinen in Cabo de Gata der einzige Teil im Westen von Andalusien ist, in dem noch industrielle...

Alcazaba de Almería
Almería

Dieser atemberaubende Monumentalkomplex ist der größte arabische Bau in Spanien. Die Alcazaba, wie wir sie heute kennen, wurde im 10. Jahrhundert angefangen zu bauen und...

Seiten: 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ...