DIE GROßE FILMTOUR DURCH ANDALUSIEN
Salinen von Cabo de Gata

Betrachtet man das bemerkenswerte Ökosystem Andalusiens, sieht man, dass die Salinen in Cabo de Gata der einzige Teil im Westen von Andalusien ist, in dem noch industrielle Aktivitäten stattfinden. Sie erstrecken sich über eine Fläche von beinahe 400 Hektar Schwemmland und es werden ca. 40.000 Tonnen Salz jährlich abgebaut. Sie haben einen hohen ökologischen Wert, da hier zahlreiche Tier- und Pflanzenarten beheimatet sind. Dieses alte Salzsammlerviertel hat sich im Laufe der Jahre stark verändert, insbesondere aufgrund des Bürgerkriegs.

Hier gedreht...

In „Die Hälfte von Óscar“, ist die schmale Landzunge von mehreren Kilometern, bekannt als ‘Las Salinas’ der Ort, wo der Hauptdarsteller Rodrigo Sáenz de Heredia sich mit seinem Freund Miguel trifft und mit ihm spricht, inmitten einer halb verlassenen Industriesaline, einer faszinierenden Umgebung. Hier arbeitet Óscar und hier bringt sein Freund ihm Essen hin.

Für „Patton – Rebell in Uniform“ dienten die Salinen von Cabo de Gata als Minenfeld und in den Dünen von Cabo de Gata wurde ein großer Friedhof mit weißen Steinen und Kreuzen errichtet. Am Ortseingang von Almadraba de Monteleva diente die historische Kirche als Hintergrundkulisse für die Szene, in der der Feldmarschall die Nachricht erhält, dass die Deutschen den Vormarsch Pattons zeitweilig aufgehalten haben.

David Trueba machte diesen Ort zum Schauplatz seines Films „Vivir es fácil con los ojos cerrados“. In diesem Viertel platzierte Trueba die Bar „El Catalán“, in Wirklichkeit der ehemalige Stammsitz der Salinenarbeiter am Cabo de Gata. Daneben befindet sich das Hotel „Sol y Mar“, in dem sich die Hauptdarsteller aufhalten.

Der lange Weg der zu den Salinas del Cabo de Gata führt, taucht in zahlreichen Filmproduktionen auf, darunter „007 Sag niemals nie“, der letzte 007 Film mit Connery in der Hauptrolle.  Dieser Film wurde auch in der Gemeinde Cabo de Gata gedreht, konkret die Szene, in der Connery und ein CIA-Agent auf die Küste zufliegen und von einer Gruppe von Bewohnern aus einem Dorf in einem Palmenhain beobachtet werden.

 

Ähnliche Drehorte

Sierra de Gádor
Almería

 Im äußersten Südwesten der Provinz Almería gelegen grenzt die Sierra de Gádor im Norden an die Sierra Nevada, im Süden an das Mittelmeer, im Osten an die  Sierra...

Paseo de Almería
Almería

In Almería leben geschätzt 170.000 Einwohner, die Hauptstadt Almería liegt im mittleren Teil der Bucht von Almería offen zum Meer Alborán hin, umschlossen von den Bergen der...

Buchten Calas del Barronal
Almería

Mit 250 m Länge ist dies einer der besten Strände der Gegend, der durch seine Schönheit besticht. Er liegt inmitten einer unvergleichlichen Landschaft, die außerdem geologisch...

Cabo de Gata
Almería

In dieser Gemeinde der Provinz Almería gibt es zwischen den Dünen eindrucksvolle Buchten und Strände. Außerdem befindet sich hier der Nationalpark Cabo de Gata-Níjar, dessen...

Kathedrale Platz
Almería

Spricht man von der Kathedrale Almerías, spricht man von der Geschichte der Stadt während der letzten fünf Jahrhunderte. Sie wird auch „Catedral de la Encarnación“...

Llano del Búho (Die Wüste von Tabernas)
Almería

Lediglich 30 km von der Hauptstadt Almería entfernt liegt diese geschützte Naturlandschaft mit einer Fläche von 280 km². Sie ist eine der im Kino am häufigsten gezeigten...

Der Park Nicolás Salmerón
Almería

Der Park liegt in Almeria zwischen dem Hafen und der Altstadt. Er wurde in zwei Zonen aufgeteilt, die als Alter Park, parque Viejo, und Neuer Park, parque Nuevo, bekannt sind.Der...

Alcazaba de Almería
Almería

Dieser atemberaubende Monumentalkomplex ist der größte arabische Bau in Spanien. Die Alcazaba, wie wir sie heute kennen, wurde im 10. Jahrhundert angefangen zu bauen und...

Teatro Cervantes
Almería

Dieses Gebäude stammt aus dem Jahr 1886, als es vom Architekten Enrique López Rull entworfen wurde. Allerdings wurde es erst 1921 eingeweiht. Aktuell wird das Kino nicht mehr...

La Isleta del Moro
Almería

Dieses praktisch vom Meer umgebene kleine Dorf gehört zu den Orten in Almería, die man unbedingt aufsuchen sollte. Der Strand del Peñón Blanco hat feinen Sand, er ist 400 m...

Der Strand von Rodalquilar
Almería

Dieser außergewöhnliche unberührte Strand über 400 m mit goldenem Sand und von einer einmaligen Natur umgeben, ist einer der schönsten Strände des Parque Natural de Cabo de...

Die Wüste von Tabernas
Almería

Nur 30 km von der Hauptstadt von Almería entfernt liegt dieses Naturschutzgebiet mit einer Fläche von 280 km². Es ist eine der meistgezeigtesten Landschaften im Kino, z. T....

Puerto de Almerimar
Almería

Der Sporthafen von Almerimar liegt an der Westküste der Provinz Almeria, zwischen Punta de los Baños und Punta Entinas-Sabinar, in der sogenannten San Miguel-Bucht.  Er ist der...

Los Escullos
Almería

Im Herzen des Naturparkes Cabo de Gata in Níjar, liegt der Strand del Arco. Er ist 350 m lang und 40 m breit, hat feinen goldenen Sand und man kann dort eine versteinerte Düne...

Seiten: 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ...