Reales Alcázares von Sevilla

Sevilla, Sevilla

Galería

© Imagen: Junta de Andalucía


Dieser Monumentalkomplex im Mudéjarstil ist das bedeutendste privat genutzte Gebäude von Sevilla und eine der Hauptattraktionen für Touristen in der Stadt. Hier residierten moslemische und christliche Könige wie Alfonso X der Weise oder Pedro I der Grausame. Der Alcázar ist der älteste, noch genutzte europäische Palast, denn die spanischen Monarchen residieren hier, wenn sie die Stadt besuchen.


Estamos cargando la localización, por favor espera un momento…

Aquí se rodó

Game of Thrones

(VVAA, 2019 2017 2016 2015)

In der Fernsehserie „Game of Thrones“ ist der Alcázar Hochgarten im südlichen Königreich von Dorne, wo das Haus Martell lebt. In der Galería del Grutesco, vor dem Wasserbassin von Mercurio wurden mehrere Szenen mit Doran Martell, Areo Hotah und Ellaria Sand gedreht. Nahe der Gartenlaube von Karl V fand der Kampf zur Befreiung von Myrcella zwischen den Sandschlangen und Jaime Lannister und Bronn statt (die Aufnahmen für diese Szene dauerten über eine Woche an). Der Salón de Embajadores mit seiner Eindruck erweckenden goldenen Kuppel wurde ebenfalls für Aufnahmen genutzt (als Jaime vor den Prinzen Doran geführt wird), sowie der Jardín de las Damas (wo das Paar Myrcella und Prinz Trystan Martell lustwandelten) und die Bäder von Doña María de Padilla (als die Wachen Ellaria festnehmen).

Viele der Bereiche des Alcázar wurden genutzt, um in „Lawrence von Arabien“ Orte in Damaskus darzustellen.

In Reds – Ein Mann kämpft für Gerechtigkeit“ war der Palast die Hintergrundkulisse für die Aufnahmen des chaotischen Internationalen Kongresses von Baku. Außerdem wurde dort die Ansprache von John Reed vor einer Menschenmenge gedreht.

In „La Peste“’ dienen die königlichen Paläste von Sevilla zur Nachstellung der Münzanstalt und des Wohnsitzes ihres Direktors, dem deutschen Banker Alexander Dresdner, im königlichen Schlafgemach vor dem Innenhof ‚Patio de las Doncellas‘. Ebenso wurde die Residenz von Morata in einem der Sääle des gotischen Palastes, direkt neben dem Saal mit den Wandteppichen gedreht.

Log in with your credentials

Forgot your details?